Collagen-Lift-Drink mit L-Lysin – Erdbeere von Natura Vitalis

COLLAGEN-LIFT-DRINK MIT L-LYSIN – ERDBEERE DER BEAUTY-DRINK FÜR IHRE HAUT

Sichtbare Hautverjüngung in nur 3 Wochen!

Mittlerweile bestätigen über 1 Million begeisterte Anwender die unglaubliche Wirkung des „Collagen-Lift-Drinks“. Wann immer Sie Fältchen, schlaffe Haut und Dellen effektiv von innen straffen wollen, ist unser „Collagen-Lift-Drink“ das Produkt der ersten Wahl. Innerhalb von nur 3 Wochen werden Sie die ersten Erfolge deutlich sehen.

Der Collagen-Lift-Drink ist ein absolutes Beauty-Produkt. Und besonders bei Schönheitsprodukten fällt es uns insgeheim schwer, geduldig zu sein und auf die ersten sichtbaren Erfolge zu warten. Wer unseren Drink kennt, weiß, dass es bei der letzten Edition eine Gratisbeigabe des „Activators“ in einem kleinen Fläschchen dazu gab. Sie können es sich schon vorstellen…die Telefonleitungen liefen heiß, denn die Kunden riefen bei uns an und waren total begeistert davon, wie toll der Drink wirkt. „Das ist ja phänomenal. Ganz große Klasse!“, schrieb uns eine Kundin sogar in einem Brief. Da dachten wir uns glatt, das soll immer so sein. Der „Activator“ muss ab sofort immer im Drink enthalten sein und somit haben wir von Natura Vitalis den Collagen Lift Drink entsprechend verbessert. Uns freut es daher insbesondere, Ihnen ab sofort den neuen Collagen Lift Drink, in dem die Inhaltsstoffe unseres „Aktivators“, nämlich L-Lysin und Biotin, bereits integriert und enthalten sind, anbieten zu können. Somit haben wir den aus unserer Sicht stärksten und effektivsten Drink überhaupt hergestellt. Erleben Sie ein ganz neues Gefühl von normaler und schöner Haut.

Dieser Drink ist für uns ein regelrechtes kosmetisches Wunder und bietet eine unglaubliche Kraft. Unser neuer Collagen-Lift-Drink wirkt nämlich gezielt zur Erhaltung Ihrer schönen und normalen Haut und trägt ferner zum Schutz Ihrer Hautzellen bei.

Zur Erhaltung normaler Haut trägt dabei zunächst das im Collagen-Lift-Drink enthaltene Vitamin A bei.

Das in der Rezeptur ebenfalls enthaltene Vitamin C trägt zudem zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei. Eine normale Kollagenbildung ist dabei u.a. für die Festigkeit und Straffheit unseres Bindegewebes wichtig. Ferner trägt Vitamin C dazu bei, unsere Hautzellen vor oxidativen Stress zu schützen.

Auch das im Collagen-Lift–Drink enthaltene Spurenelement Zink trägt ebenfalls zur Erhaltung normaler Haut sowie zum Schutz unserer Haut- und Bindegewebszellen vor oxidativem Stress bei.

Ebenso trägt Vitamin E als ein natürliches Antioxidans dazu bei, unsere Haut- und Bindegewebszellen vor oxidativem Stress zu schützen

Biotin (Vitamin B7), welches als Cofaktor verschiedener Enzyme für den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen unerlässlich ist, trägt insbesondere zur Erhaltung normaler Haare und normaler Haut bei. Aus diesem Grund wird es häufig im Volksmund auch als das „Schönheits-Vitamin“ bezeichnet. Keine Frage für uns, dass wir dieses „Schönheits-Vitamin“ deshalb in unsere Rezeptur aufgenommen haben.

Schließlich enthält unser Drink ein hochwertiges Kollagen, wobei wir dessen Anteil in der neuen Rezeptur um fast 10 % gesteigert haben.

Kollagen ist ein bei uns Menschen sowie auch bei Tieren vorkommendes natürliches „Struktur“-Protein, das ein wesentlicher organischer Bestandteil des Bindegewebes und der Haut darstellt. Im menschlichen Körper ist Kollagen mit über 30 % Anteil an der Gesamtmasse aller Proteine das sogar am häufigsten vorkommende Eiweiß.

Das in unserem Körper befindliche und von ihm selbst synthetisierte Kollagen erfüllt dabei vielfältige Funktionen zur Erhaltung der Elastizität und Flexibilität unserer Haut. Letztendlich gibt Kollagen als stark aufquellender Eiweißköper unserem Bindegewebe seine dehnbare Festigkeit. Es besteht aus langen Ketten faserartiger Moleküle. Diese Fasern gehören zu den festesten Baumaterialien der Welt. Sie sind weitaus widerstandsfähiger als Stahlfasern von derselben Dichte. So entsteht unter der Oberhaut eine absolut feste, glatte Schicht, die Druck abfedert und sich – z.B. wenn wir lachen – gummiartig dehnt, aber sofort wieder zu ihrer ursprünglichen Glätte zusammenzieht.

Das Bindegewebe unserer Haut befindet sich 24 Stunden am Tag in einem ständigen Auf- und Abbauprozess. Ab dem 25. Lebensjahr verlangsamt sich aber leider die natürliche Synthese von Kollagen und wird durch die Abbauprozesse überholt. Aus diesem Grund hat die Kosmetikindustrie seit vielen Jahren in ihren Cremes u.a. Kollagen aufgenommen, damit dieses Kollagen im Rahmen der äußeren Anwendung in den äußeren Hautschichten eine – zumindest vorrübergehende – natürliche Festigkeit bewirken soll.

Mit dem in der Rezeptur enthaltenen Vitamin B6 haben wir zu guter Letzt unsere Rezeptur veredelt. Vitamin B6 trägt nämlich zu einer normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei. Ferner trägt Vitamin B6 auch zur Regulierung der Hormontätigkeit bei, weshalb Vitamin B6 gerade auch bei Frauen vor, während sowie nach den Wechseljahren sehr beliebt ist.

Abgerundet wird die Rezeptur des Collagen-Lift-Drinks schließlich durch ein teilweise auch als „Anti-Aging-Wunder“ bezeichnete Frucht aus Tibet, nämlich der Goji-Beere. Berühmte Stars lieben die Goji-Beeren als angebliche natürliche Geheimwaffe gegen das Altern. Selbst der Bestsellerautor der Vitamin-Bibel, Dr. Earl Mindell, sagt: „Ich glaube, dass die Goji-Beeren aus Tibet mehr kraftvolle Vorteile für das Anti-Aging haben als jedes andere Produkt, das ich in den letzten 40 Jahren gesehen habe.“

Ob all diese vielen Lobpreisungen zutreffend sind oder nicht, können und wollen wir natürlich nicht entscheiden. Entscheidend war und ist es für uns, dass die Goji-Beeren ein einzigartiges Spektrum an unterschiedlichen Inhaltssubstanzen aufweist. So finden sich neben verschiedener Vitamine und Mineralstoffe auch eine Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffe und das gesamte Spektrum an natürlichen Aminosäuren. In Zentralasien gilt die Goji-Beere zudem traditionell als „Frucht der Langlebigkeit“. Die moderne Wissenschaft interessiert sich ebenfalls für diese „Wunderbeere“. Ältere und neuere Untersuchungen belegen den jahrtausendealten Ruf der Goji-Beere als kostbares Geschenk der Natur. Unter anderem enthält die Goji-Beere natürliche Antioxidantien, die wiederum als klassische „Anti-Aging-Substanzen“ heutzutage angesehen werden.

Unterm Strich bedeutet das für Sie also ein noch umfangreicheres effektiveres Produkt für noch weniger Geld. Nie war es so einfach, so effektiv und so schnell möglich, etwas zur Erhaltung der normalen und schönen Haut sowie auch zum Schutz der Hautzellen zu tun!

Gesüßt ist der Collagen-Lift-Drink mit der Pflanze Stevia. Diese Pflanze ist ein komplett natürlicher Zuckerersatz, der praktisch kalorienfrei ist und keinen Zucker enthält. Stevia rebaudiana, auch Honigkraut genannt, stammt aus Südamerika und schmeckt von Natur aus süß. Ihre Zähne, Ihr Blutzuckerspiegel und Ihre Figur werden sich über diese kalorienfreie Natursüße sicherlich freuen.

Um Sie umfassend mit den vorgenannten Substanzen verwöhnen zu können, bieten wir Ihnen unser Produkt als hoch konzentriertes Pulver an. Somit reicht nur 1 Messlöffel in einem Glas Wasser aus, um Ihrem Organismus diese Fülle der darin enthaltenen Substanzen täglich zuführen zu können. Der Drink, der dadurch entsteht, hat einen leckeren, fruchtigen Erdbeergeschmack.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem neuen Drink!

Wir sind sicher, dass Sie alsbald nachvollziehen können, wieso bereits zigtausend begeisterte Kunden seit vielen Jahren unseren einzigartigen Bestseller Collagen-Lift-Drink regelmäßig trinken. Freuen sich daher auch Sie über die Komplimente, die Sie zukünftig von Ihren Bekannten und Freunden erhalten werden! Denn: „Wahre Schönheit kommt von innen!“

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise verwendet werden.

 
Hier klicken um mehr Infos zum aktuellen Angebot zu erfahren!

Die Produkterklärung vom Super Sale

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Sendung ist immer am Mittwoch um 19.30 Uhr.
Dabei kannst du dir bei den vorgestellten Produkten 15% oder 20% oder evtl. auch die Versandkosten sparen!
Hier kommst du zum Partner-Shop, auf dem die Sendung zu sehen ist!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie womöglich auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein, nachdem du deine Email bestätigt hast, bekommst du ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal.
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!

RASO Bio Kokosblütenzucker

RASO BIO Kokosblütenzucker in ausgezeichneter Rohkostqualität

Immer dann, wenn du dieses natürliche Süßungsmittel verwenden, wirst du an Palmen denken.

Denn aus dem Nektar dieser beeindruckenden Bäumen der südlichen Hemisphäre wird der Kokosblütenzucker mittels eines schonenden Verfahrens gewonnen. Darüber hinaus kannst du deinem Organismus eine Vielzahl solch wichtige Stoffe wie zum Beispiel Enzyme, Vitaminen und Aminosäuren zur Verfügung stellen.

Vielseitiger Kokosblütenzucker: Aus der feinen und immer auch etwas raffinierten Küche ist er nicht mehr wegzudenken. Und wenn du Karamell liebst, wird kein Tag vergehen, an dem du diesen vielfach ausgezeichneten Kokosblütenzucker im Vorratsschrank stehen lassen wirst. Denn ganz egal, ob es um Desserts, Smoothies oder das Müsli zum Frühstück geht, mit diesen Kokosblütenzucker kannst du deine Lieben und sich selbst jeden Tag auf´s Neue verwöhnen.

Kokosblütenzucker fürs Wohlbefinden
Wenn du dich auf gesunde Art ernähren oder auch nur ein paar überflüssige Pfunde verlieren möchtest, solltest du auf allzu viele Kohlenhydrate verzichten. Vielleicht kam dir gar schon der glykämische Index unter die Augen. Er gibt an, inwieweit sich ein Nahrungsmittel, das Kohlenhydrate enthält, auf deinen Blutzucker auswirkt. Nun zeigt vor allem dieser Kokosblütenzucker einen besonders niedrigen Glyx-Index.

Kokosblütenzucker, eine gute Wahl
Falls du zu den Menschen gehören, die sich für eine vegane Lebensweise entschieden hast, wirst du dir sicherlich schon viele Pflanzendrinks ausprobiert haben. Sie sollen eigentlich die Kuhmilch ersetzen, schmecken jedoch teilweise sehr unterschiedlich. Nun haben wir einen interessanten Tipp für dich: Peppe den einen oder anderen dieser Pflanzendrinks doch einmal durch die Zugabe von etwas Kokosblütenzucker auf du wirst nämlich ein Wunder erleben!

Kokosblütenzucker auch für Diabetiker
Wer unter Diabetis mellitus zu leiden, musst du auf vieles verzichten, was für deine Mitmenschen selbstverständlich ist. Doch an manchen Tagen überfällt einem schierer der Heißhunger und man denk man müsste sich dringend etwas Süßes besorgen. Das anschließende schlechte Gewissen brauchst du nicht mehr haben, wenn du bei der Zubereitung der süßen Speisen den Kokosblütenzucker verwendet hast. Verzicht war Gestern! Aber eben auch, wenn du zu den Menschen gehörst, die unter Diabetis mellitus, einer der Volkskrankheiten unserer Zeit, zu leiden haben, wirst du den aus dem Raso Sortiment erhältlichen Kokosblütenzucker nie mehr missen wollen. Denn er kann bei regelmäßiger Verwendung dafür sorgen, dass dein Blutzuckerspiegel in einem niedrigen Bereich bleibt. Denke an schlanke Palmen, die sich im Wind wiegen und so beeindruckend riesig werden können. Aus dem Nektar dieser Bäume wurde dieser Kokosblütenzucker gewonnen und ohne Zusatz fremder Substanzen schonend weiter verarbeitet. Du erhälst dieses wertvolle Naturprodukt in bester Rohkostqualität in einer praktischen Vorratsdose mit 250 g Inhalt. Der unvergleichlichen Geschmack nach feinem Karamell, der die schönsten Erinnerungen an die Kindheit wecken mag? Dann ist dies mit wertvollen Mineralstoffen, und Spurenelementen ein weiterer Grund für dich diesen Kokosblütenzucker in ausgezeichnete Rohkostqualität sofort zu ordern.

Rabatt-Code-Aktion!
Sichere dir bei der Bestellung im Raso Naturprodukte-Online-Shop 5% Rabatt.
Mit dem Gutschein-Code: tvpromo5
Klick hier zum Shop

Im Member-Bereich von tvpromo.de findest du noch einen 10% Rabatt-Code für Raso Naturprodukte! Dort wirst du auch weitere Gutscheine finden!
Hier klicken zum Member-Bereich

2024 Oster-Tour im Bayrischen Wald

In meine ehemalige Heimat führte es uns dieses Jahr nach dem Osterfest denn Ostern haben wir unsere Küche und das Wohnzimmer gestrichen da wir ja meistens uns für das Reisen entscheiden haben wir das Streichen Jahrelang verschoben. Dieses Jahr haben wir es dann geschafft alles ist wieder schon weiß.

Um dem Caos des Streichens zu entfliehen haben wir dann am 2. April uns mit „Casarollo“ unserem Wohnwagen Richtung Viechtach bewegt.

Weitere Fotos und Videos von unseren Handys und der Nikon-Kamera von dieser und weiteren Touren findest du im Member-Bereich.  Zum Login
Hier bekommst du den Zugang zum Member-Bereich?
Bitte beachte auch unsere Sponsoren unserer Touren!

Die Fotorechte sind bei Thomas Voss!
Möchtest du Fotos aus diesem Fundus benutzen, bitte ich dich mit mir Kontakt aufzunehmen.

Heparan Royale von Natura Vitalis

Heparan Royale zur täglichen Unterstüzung deiner Leber und dem damit verbundenen Energie- und Fettstoffwechsel

Was Herz, Lunge und Magen machen, weiß jeder. Doch ausgerechnet die Leber ist vielen Menschen häufig ein Rätsel. Dabei ist sie als die größte Drüse im menschlichen Körper ein multifunktionales Stoffwechselorgan, ohne das unser Körper nicht funktionieren würde und wir nicht leben könnten. Das ca. anderthalb Kilo schwere Organ ist nämlich für komplizierte Stoffwechselvorgänge verantwortlich, speichert Vitamine, Fett und Zucker, produziert selbst Hormone, Eiweiße und Verdauungssäfte, ist an der Fettverdauung beteiligt und unser körpereigenes Entgiftungsorgan Nr.1. Was unsere Leber dabei alles zu leisten hat, ist geradezu unglaublich und phantastisch.

In unserem Nahrungsergänzungsprodukt „Heparan Royale“ haben wir verschiedene spannende Pflanzenextrakte und Nährstoffe zusammengeführt, die dafür bekannt sind, auf unterschiedliche Weise zur Unterstützung dieser unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben beitragen zu können:

– Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin und Pantothensäure
Die Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin und Pantothensäure tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Riboflavin trägt ferner dazu bei, die (Leber)Zellen vor oxidativen Stress zu schützen.

– Cholin
Cholin ist eine vitaminähnliche Substanz, die zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion und einem normalen Fettstoffwechsel beiträgt.

– Kurkuma Extrakt
Die Kurkuma-Pflanze gehört zur Familie der Ingwergewächse. Ihr Wurzelstock wird seit Generationen als Gewürz und zur Unterstützung der Gesundheit verwendet. Das in dem Kurkuma-Extrakt enthaltene Curcumin wird traditionell zur Unterstützung der Verdauung verzehrt, da Curcumin u.a. die Bildung von Magen- und Gallensaft anregt. Curcumin wird ferner eine leberschützende Funktion nachgesagt.

– Mariendistelextrakt
Der Extrakt aus Mariendistelsamen enthält eine natürliche Substanz, nämlich Silymarin. Schon früher hat man traditionell aus Mariendistelsamen gewonnene Teezubereitungen zur Unterstützung des Wohlgefühls von Leber und Galle genutzt.

– Artischockenblattextrakt
Die Blätter der Artischocke werden traditionell seit Generationen zur Unterstützung der natürlichen Verdauungsfunktion verzehrt.

– Löwenzahnblattextrakt
Die wichtigsten Wirkstoffe der Löwenzahnblätter sind bekanntlicher Weise ihre Bitterstoffe. Sie werden traditionell u.a. zur allgemeinen Unterstützung der natürlichen Sekretion der Verdauungsdrüsen in Leber und Galle verzehrt.

– Wilder Chicorée Pulver
Wilder Chicorée wird bereits seit dem Mittelalter gerne sowohl als Salat als auch zur Unterstützung der Gesundheit genutzt. Traditionell wird er gerne zur Stimulierung der natürlichen Sekretion von Verdauungssäften in Leber und Galle verzehrt.

– Weintraubenkernextrakt
Früher hat man den in Weintrauben enthaltenen Kernen ernährungsphysiologisch wenig Beachtung geschenkt. Seit mehreren Jahrzenten weiß man nun aber, welche besonderen Kostbarkeiten in den Weintraubenkernen enthalten sind. In ihnen befinden sich u.a. sog. „oligomere ProanthoCyanidine“, die man unter dem Begriff „OPC“ zusammenfasst. Und genau bei diesem OPC handelt es sich um das bislang stärkste in der Natur gefundenen natürliche Antioxidans, das sogar eine bis zu 20mal stärkere antioxidative Wirkung hat als die vergleichbare Menge an Vitamin C.
Die weitere Besonderheit an OPC ist ferner u.a., dass es sowohl wasserlöslich als auch fettlöslich ist, weshalb es in allen unterschiedlichen Gewebebereichen unseres Körpers diese seine Wirkung als natürliches Antioxidans entfalten kann. Wir haben daher Weintraubenkernextrakt als zusätzlichen Schutz Ihrer Leberzellen vor oxidativen Stress mit in die Produktrezeptur integriert.

– L-Glutamin
In unserem Darm werden regelmäßig u.a. sog. neurotoxische (giftige) Substanzen wie z.B. Ammoniak gebildet, die über die Pfortader in die Leber gelangen. Für die Entgiftung von Ammoniak benötigt die Leber die semi-essentielle Aminosäure L-Glutamin.
L-Glutamin hilft zusätzlich dabei, die Schleimhäute des Magen-Darm Traktes aufrecht zu erhalten.

– L-Gluthation
Das in unserem Körper vorkommende Tripeptid Glutathion gilt infolge seiner antioxidativen Wirkung als eines der Schlüsselstoffe unseres natürlichen Immunsystems. Glutathion ist aber auch an der körpereigenen natürlichen Entgiftungs- und Ausleitungsvorgängen beteiligt.

– Taurin
Taurin ist ein natürlicher Bestandteil von Gallensäuren-Konjugaten und damit an der Fettverdauung beteiligt: Es wird in unserem Körper an die in der Leber gebildeten Gallensäuren angehängt, um deren Löslichkeit zu verbessern. Diese Verbindungen (Konjugate) gelangen dann nach Zwischenlagerung in der Gallenblase in den Dünndarm, wo sie wieder zerlegt werden.

– Alpha Liponsäure
Alpha-Liponsäure ist eine in unserem Körper natürlich vorkommende Verbindung, die als ein Co-Enzym an unserem Energiestoffwechsel beteiligt ist. Sie ist ferner ein starkes Antioxidans und spielt zudem eine entscheidende Rolle im Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel. Da Alpha-Liponsäure sowohl fettlöslich als auch wasserlöslich ist, kann sie auf alle Zell- und Gewebetypen einwirken und sich vorübergehend in vielen Körpergeweben anreichern, um freigesetzt zu werden, wenn sie dort jeweils gebraucht wird.
Durch diesen Cocktail an unterschiedlichen Substanzen in der edlen Rezeptur von „Heparan Royale“ wird somit letztendlich die Leber in ihrer natürlichen Funktion sowie auch der damit verbundene Energie- und Fettstoffwechsel unterstützt.

Die Quelle der Infos, findest du hier, sowie weitere Infos zum Produkt!

Produkterklärung vom Super Sale!

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Sendung ist immer am Mittwoch um 19.30 Uhr.
Dabei kannst du dir bei den vorgestellten Produkten 15% oder 20% oder evtl. auch die Versandkosten sparen!
Hier kommst du zum Partner-Shop, auf dem die Sendung zu sehen ist!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie womöglich auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein, nachdem du deine Email bestätigt hast, bekommst du ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal.
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!

Für bofrost Neukunden

Neukundenvorteil  auf den ersten Einkauf bei Bofrost.

Das Angebot ist für Haushalte, die zum ersten Mal bei bofrost* einkaufen oder innerhalb der letzten 12 Monate nicht bei bofrost* gekauft haben. Pro Neukundenhaushalt kann ein Gutschein eingelöst werden.

habe ich kürzlich einen Bofrost Prospekt da gelassen?

Womöglich habe ich niemanden angetroffen und keine Bestellung vorgefunden!
Wenn nun ein Flyer in ihrem Postkasten war, dann deswegen, weil ich mir vorstellen kann, dass sie noch keine Zeit hatten, sich das Angebot von Bofrost anzusehen.
Ich komme gerne noch einmal zu Ihnen, um eine Bestellung aufzunehmen!

Bei Interesse bitte eine Nachricht über WhatsApp hinterlasse!

* Die 5 Strahlen des bofrost* Eiskristalls stehen für Frische, Qualität, Service, Geschmack und Tiefkühlkost.

Werde Verkaufsberater (m/w/d) bei Bofrost!

Für mehr Infos hier klicken!

Bei Interesse bitte hier klicken und mit mir einen Gesprächs Termin vereinbaren!

Durch das Ausfüllen des Rückruf-Service-Formulars, werde ich mich zeitnah telefonisch melden, um einen Zeitpunkt auszumachen, um die Bestellung aufzunehmen!

Hast du Fragen?
Die Beratung zu den Dienstleistungen und Produkten, die ich anbiete, liegt mir sehr am Herzen!
Deshalb bin ich persönliche in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr am besten erreichbar.

Mobil: +4915758912670 WhatsApp 
Telefon: +498387416331
Skype: Homeoffice oder Mobil

Dazu bekommst über unsere Info-Kanäle und im Member-Bereich als erstes Infos zu:

  • Wann und wo du bei unseren Bootli-Touren dabei sein kannst.
  • Wann du mit uns bei Segel-Touren dabei sein kannst.
  • Infos zu unseren Touren, dabei haben wir auch den einen oder anderen wertvollen Tipp für dich.
  • Du bekommst Empfehlungen für dein Wohlbefinden und deinen Lifestyle.
  • Angebote und Promo-Codes von unseren Sponsoren zu Waren und Dienstleistungen.
  • Neuigkeiten zu neuen Produkten
  • Tipps zur Erhaltung der Gesundheit.
  • Einladungen zu Veranstaltungen und „Aktiv-Treffen“
  • Wissenswertes in der Wissenssammlung

Du hast zur Auswahl: Den E-Mail Newsletter  unsere WhatsApp-Gruppe oder den Telgram-Kanal!

Hole dir hier deinen gratis Zugang zu unserem Member-Bereich!

Wenn du von mir keine Infos mehr möchtest, kannst du diese jederzeit auch wieder abschalten!

BETTER C® von bei Natura Vitalis

BETTER C® das bessere Vitamin C, HOCHDOSIERT!

MIT DER REVOLUTIONÄREN WIRBELSCHICHT-TECHNOLOGIE PRODUZIERT, HOCHDOSIERT (1000 MG), GEPUFFERT, MIT CITRUS BIO-FLAVONOIDEN UND MIT KURKUMA VEREDELT.

Viel Wirbel um Ihre Gesundheit.
„Es ist fürchterlich. Eine unbekannte Krankheit begann sich auf die härteste Art, die je gehört oder gesehen wurde, auszubreiten. Einige verloren all ihre Kraft und konnten nicht mehr auf den Füßen stehen. Dann schwollen ihre Beine. Ihre Muskeln schrumpften ein und wurden schwarz wie Kohle. Andere hatten ihre Haut gefleckt mit blutigen Stellen von purpurner Farbe. Dann stieg es hinauf zu ihren Fußknöcheln, Schenkeln, Schultern, Armen und Nacken. Ihre Münder wurden stinkend. Ihr Zahnfleisch wurde so faul, dass alles Fleisch bis zu den Wurzeln der Zähne abfiel und diese beinahe alle ausfielen. Am Ende platzen gar die Adern auf und die meisten starben dann.“  

Diese Schilderung, die sich wie eine Szene aus einem Horrorfilm liest, stammt aus dem Logbuch des Seefahrers Jacques Cartier. Im Jahr 1542 beschrieb er mit diesen Worten das Massensterben auf den Schiffen. 300 Jahre lang wütete diese Krankheit vorwiegend auf den Schiffen herum und nahm auf geradezu bestialische Art und Weise gut 2 Millionen Seefahrern das Leben. Heute ist diese Krankheit jedem bekannt. Der Name: Skorbut! Skorbut stammt vom lateinischen Begriff „scorbutus“ ab und bedeutet „Mundfäule“.  

Aber warum kam es immer wieder zum Ausbruch von Skorbut und den damit verbundenen fürchterlichen Szenen auf hoher See? Und warum größtenteils nur dort und nicht an Land? Die Antwort fand man erst im Jahr 1753. Ein findiger Arzt der britischen Marine, Dr. James Lind, hatte einen Verdacht und lies die Nahrungsmittel auf den Schiffen genauer untersuchen. Diese bestanden damals hauptsächlich aus Schiffszwieback, Pökelfleisch und Heilbutt. Dr. Lind erkannte, dass diese Nahrungsmittel alle praktisch kein Vitamin C enthielten. Sofort ließ er Unmengen von Sauerkrautfässern in den Bauch der klobigen Schiffe rollen und kistenweise Zitronen stapeln. Sauerkraut und Zitronen enthalten reichlich Vitamin C und siehe da – durch die Zufuhr eines einzigen Vitamins wurde die Todesursache Nr.1 im Mittelalter von heute auf morgen gestoppt. Kein Seefahrer starb mehr an Skorbut. 

Ist das nicht unglaublich?! Ein einziges klitzekleines, unsichtbare Vitamin, das man lediglich unter einem Lasermassenmikroskop sehen kann, richtet tatsächlich über Leben und Tod.

  Da lohnt es sich doch diesen Mikronährstoff einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn obwohl Vitamin C heutzutage sicherlich das bekannteste Vitamin überhaupt ist, bringen es die meisten Menschen heute immer noch „nur“ mit der immunstärkenden Wirkung, vor allem in den kalten Wintermonaten, in Verbindung. Deshalb wird es gerne vorzugsweise in dieser Zeit genommen, um sich beispielsweise vor einer Erkältung zu schützen. Das ist gut – aber Vitamin C kann weitaus mehr. Viel, viel mehr.

 So spielt dieses Vitamin beispielsweise unter anderem eine immens wichtige Rolle bei der körpereigenen Kollagenbildung. Kollagen kennen die meisten als wichtige Substanz für eine straffe Haut. Aber Kollagen findet sich nicht nur in der Haut – nein, dieser Eiweißstoff stützt das Bindegewebe im gesamten menschlichen Körper. Und das Bindegewebe wiederum hält alle Organe, Muskeln, Sehnen, Bänder und… und… und… im Körper zusammen. Es ist wirklich überall. Selbst die Hirnhaut besteht aus Bindegewebe und umschließt das gesamte Gehirn. Auch die Adern werden vom Bindegewebe zusammengehalten. Und genau das wurde den Seefahrern letztlich zum Verhängnis.

 Drei bis vier Monate auf hoher See ohne Vitamin C störte nämlich extrem die körpereigene Kollagenproduktion. Folglich wurde das Bindegewebe der Seefahrer immer schwächer und schwächer. Das Zahnfleisch fiel ein, die Zähne fielen aus, die Nase blutete, die Gelenke schmerzten, die Blutgefäße wurden spröde – bis die Adern aufplatzten. Dies führte dann unweigerlich dazu, dass die meisten Seefahrer innerlich verbluteten. 

Sie sehen, Vitamin C ist weitaus mehr als das landläufig bekannte „Anti-Erkältungs-Vitamin“. So ist dieser Mikronährstoff beispielsweise an sage und schreibe ca. 15.000 Stoffwechselprozessen beteiligt. Unter anderem spielt Vitamin C auch eine wichtige Rolle für den Energiestoffwechsel und ist somit eine super Unterstützung beim Abnehmen. Zudem ist es an der körpereigenen Produktion von Carnitin beteiligt ist. Diesen Stoff benötigt der Körper, um überschüssiges Fett besser verbrennen zu können.  

Ferner verringert Vitamin C Müdigkeit. Es schützt unsere 100 Billionen Körperzellen vor den gefährlichen Freien Radikalen (instabile Sauerstoffmoleküle). Bei der Normalisierung der Funktion unseres Nervensystems und der Psyche spielt es ebenfalls eine wichtige Rolle. Überdies ist Vitamin C für das gesamte Herz-Kreislaufsystem unentbehrlich. Bei allergischen Reaktionen kann es die Histamin Ausschüttung deutlich reduzieren und auch Zahnfleischbluten und Parodontose gehören der Vergangenheit an, wenn genügend Vitamin C im Blut vorhanden ist.

  Darüber hinaus hilft das Allroundtalent die Eisenaufnahme, um das Fünffache im Blut zu erhöhen. Es stimuliert das Enzymsystem in der Leber und hilft so bei der körpereigenen Entgiftung. Und auch ein gesunder Cholesterinspiegel wird durch Vitamin C unterstützt. Die Liste der positiven Wirkungen dieses Mikronährstoffs ist schier unendlich und alles aufzuzählen würde hier schlichtweg den Rahmen sprengen. Fakt ist, dass Vitamin C nicht umsonst einen äußerst prominenten Status im Gesundheitssektor hat. Daher ist es immens wichtig dieses Multitalent ganzjährig zu nehmen. Für die maximale Wirkung spielt jedoch die richtige Dosierung eine ganz entscheidende Rolle. 

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt bei Erwachsenen eine tägliche Zufuhr von 110 mg Vitamin C. Das wäre okay, wenn es darum geht dramatische Mangelerkrankungen wie beispielsweise Skorbut vorzubeugen. Aber jeder Schnupfenvirus lacht Sie aus, wenn Sie sich lediglich an die DGE-Zufuhrempfehlung halten. Grundsätzlich gilt, dass das Verhindern von schweren Mangelerkrankungen nichts mit einer optimalen Gesundheitsvorsorge zu tun hat. Die DGE-Empfehlung, die man sich übrigens erdacht! und nicht berechnet hat verhindert zwar typische Vitamin Mangelerkrankungen, die nach einer kurzen Zeit ausbrechen – aber nicht die großen Zivilisationskrankheiten unserer heutigen Zeit, die sich erst nach einem jahrelangen Mangel einstellen. Zum Beispiel bringen viele Wissenschaftler heute, die Todesursache Nr. 1 in Europa, den Herzinfarkt, unter anderem mit einem jahrelangen Vitamin C Mangel in Verbindung. Und mit Mangel ist hier ein weitaus höherer, täglicher Bedarf gemeint als die DGE uns zubilligt.

 Überhaupt sind die Zufuhrempfehlungen der DGE eher merkwürdig. Sie wurden in den 50er Jahren erdacht und dann immer wieder mal später angepasst. An was angepasst? Das weiß niemand so genau. Fakt ist aber, dass die Zufuhrempfehlungen der DGE in keinster Weise berücksichtigen, ob Sie jung oder alt sind, männlich oder weiblich, körperlich oder geistig arbeiten, krank oder gesund, dünn oder dick sind. Ob Sie Raucher sind, Medikamente nehmen etc. All das ist egal. Für die DGE ist jeder gleich. Sehr fragwürdig das Ganze. Fragwürdig ist auch, dass die täglichen Zufuhrempfehlungen, von Vitalstoffen, verschiedener Länder sich bis um das 20-fache! unterscheiden. Da fragt man sich natürlich warum braucht beispielsweise ein Niederländer mehr Vitamin C als ein Deutscher? Alles Blödsinn. 

Vergessen Sie besser die Zufuhrempfehlungen, bei denen sich die einzelnen Länder ja noch nicht mal einig sind. Machen Sie es besser wie die Tiere. Die meisten von ihnen produzieren ihr Vitamin C selbst. Leider können wir Menschen das nicht. Aber wir können von den Tieren, bzw. von der Natur lernen. Nehmen Sie zum Beispiel die Ratte. Sie produziert täglich ca. 5 GRAMM Vitamin C. Dieses kleine Tier – das sind 5000 mg jeden Tag! Und unter Stress produziert die Ratte sogar bis zu 100 GRAMM – also, 100 000 mg!  

Orthomolekularmediziner (arbeiten mit hochdosierten Vitalstoffen, um die Gesundheit zu unterstützen) empfehlen bei Erwachsenen eine tägliche Zufuhr von 3000 bis 5000 mg Vitamin C. Diesen Bedarf allerdings mit „normalen“ Vitamin-C-Produkten abzudecken, die Sie im Supermarkt, im Reformhaus oder in der Apotheke kaufen können, kann schnell zu Magen- und Verdauungsbeschwerden führen. Der Grund: Die meisten herkömmliche Vitamin C Produkte enthalten die reine Ascorbinsäure (chemischer Name für Vitamin C) und diese verfügt über einen sauren pH-Wert. Bei vielen Menschen kann diese Variante, insbesondere bei einer höheren Dosierung, den Magen übersäuern und so die unterschiedlichsten Beschwerden hervorrufen.

 Will man nun der orthomolekularen Einnahmeempfehlung (3000 bis 5000 mg täglich) folgen und damit das gesamte Potenzial des Allroundtalents Vitamin C nutzen, muss die Ascorbinsäure in einer sogenannten gepufferten (neutralisierten) Form vorliegen. Nur so werden evtl. Magen- und Verdauungsprobleme ausgeschlossen. 

Dank moderner Technologie ist dies auch heute möglich, indem die Ascorbinsäure an ein Mineral gebunden wird. Und Mineralien, das wissen wir, sind basisch! So wird die Säure neutralisiert. Von allen Mineralstoffen, die es gibt, hat sich hierbei Calcium am effizientesten erwiesen. Schon geringe Mengen Calcium reichen aus, um eine hervorragende puffernde Wirkung zu erzielen. Und genau das haben wir bei Better C® getan. Wir haben unser hochdosiertes Vitamin C mit Calcium verbunden. Diese Verbindung, die man Calciumascorbat nennt, sorgt dafür, dass die Säure Vitamin C in einer pH-neutralen Form vorliegt und somit die Verträglichkeit enorm verbessert. Selbst hohe Dosierungen im Gramm-Bereich können so problemlos eingenommen werden, ohne die Magenschleimhaut zu reizen oder Durchfall zu bekommen. Zudem erhöht die Verbindung Calciumascorbat die Bioverfügbarkeit. Das wertvolle Vitamin wird also deutlich besser vom Körper aufgenommen! 

Apropos Bioverfügbarkeit: Das wichtigste Thema überhaupt bei Nahrungsergänzungsprodukten. Denn was bringt Ihnen die beste Rezeptur, wenn nicht wirklich das Maximum auch verstoffwechselt werden kann?! Aus diesem Grund haben wir unser Vitamin C zusätzlich mit den natürlichen Vitamin C-Metaboliten L-Threonat kombiniert. Diese Vitamin C Begleitstoffe sind körpereigene Substanzen und somit dem Organismus vertraut. Forschungen zeigen, dass L-Threonat zusätzlich extrem die Aufnahmefähigkeit des Vitamin C steigert. Es wird nämlich zweimal so schnell im Blut aufgenommen als herkömmliches Vitamin C und es bleibt doppelt so lange im Körper. Bei der Vielzahl der Aufgaben, die Vitamin C zu erledigen hat ist dies ein immens wichtiger Punkt.  

Zusätzlich haben wir unser Better C® noch mit natürlichen Citrus-Bioflavonoiden (natürliche Substanzen, die vorwiegend in den Schalen von Citrusfrüchten vorkommen) ummantelt. Dadurch ergeben sich äußerst wertvolle synergistische Effekte, die die Wirkung von Better C® noch einmal um ein Vielfaches erhöhen. Vielleicht kommt Ihnen diese Art des Vitamin C-Komplexes bekannt vor. Das legendäre Ester C® verfügt ebenfalls über diese Kombination. Auch hier ist das Vitamin C an Calcium gebunden und die Bioverfügbarkeit wird ebenfalls mit L-Threonat und Bioflavonoiden extrem gesteigert. Damit galt Ester C® lange Zeit als das Vitamin C der dritten Generation mit einer einzigartigen Formel. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn Better C® setzt noch einen drauf. Und zwar mit einer revolutionären Herstellungstechnologie, die noch einmal massiv die Bioverfügbarkeit des Vitamin C steigert.

  Während nämlich bei Ester C® und anderen, ähnlichen Vitamin-C-Produkten die Kombination mit den Begleitstoffen, wie Calcium, Bioflavonoide und L-Threonat immer im Ganzen stattfindet, ummanteln wir JEDES einzelne Vitamin-C-Partikel. Das ist wirklich revolutionär! Deshalb noch einmal: Normalerweise werden die ganzen Presslinge, in denen sich das Vitamin C befindet, am Ende der Produktion von außen mit den entsprechenden Begleitstoffen ummantelt. Das steigert durchaus die Bioverfügbarkeit des wichtigen Vitamins. Wir gehen mit Better C® aber noch einen Schritt weiter und ummanteln zuerst JEDES EINZELNE Vitamin-C-Partikel mit den entsprechenden Begleitstoffen und stellen erst danach die Presslinge her. Dieses Verfahren steigert die Bioverfügbarkeit des Vitamin C noch einmal ins Unermessliche. 

Dafür machen wir viel Wirbel. Unsere Vitamin-C-Partikel werden nämlich in einer sogenannten Wirbelschichtanlage in die Schwerelosigkeit gebracht. Das heißt, unsere Vitamin-C-Moleküle werden in einem geschlossenen Behälter, mit Hilfe eines Luftstromes, der von unten reinströmt, durch den Behälter gewirbelt und somit in einem Schwebezustand gebracht. Ähnlich wie Astronauten im Weltall schweben unsere Partikel nun frei im Behälter und sind somit rundum von allen Seiten zugänglich. Die Begleitstoffe werden nun mittels einer Düse auf jedes einzelne Partikel sehr gleichmäßig aufgetragen. Schichtweise erst das Calcium, dann das L-Threonat und zum Schluss die Citrus-Bioflavonoide. Die Filmbildung in mehreren Schichten um jedes einzelne Partikel sorgt für eine extrem homogene, stabile Hülle um die separierten Partikel. Dieser sehr aufwändige Prozess sorgt für eine bisher nie dagewesene Bioverfügbarkeit des Vitamins, das in der Lage ist über Leben und Tod zu entscheiden. 

Zum Schluss werden die einzelnen Partikel noch mit einem der aufregendsten Mikronährstoffe der Pflanzenwelt veredelt: Mit Kurkumin aus dem tropischen Superfood Kurkuma. Beide Mikronährstoffe, Vitamin C und Kurkumin, wirken nämlich synergistisch und stärken so massiv unser Immunsystem. Zudem gilt Kurkuma als antiviral und entzündungshemmend.  Erst danach werden die hochwirksamen Partikelkomplexe zu Presslingen verarbeitet. Das Ergebnis ist eine einzigartige Formel, die als absoluter Durchbruch gilt. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass Better C® die innovativste, neueste Vitamin C Generation weltweit ist. Die Bioverfügbarkeit ist unübertroffen und sorgt für so unglaubliche Effekte, die man wirklich schwer in Worte fassen kann und deshalb am besten einfach selber erleben muss.

Die Quelle der Infos, findest du hier, sowie weitere Infos zum Produkt!

Produkterklärung vom Super Sale

Die Präsentation von Better C® von Frank Felte perönlich! In dieser Aufzeichnung siehst du weshalb Better C® derzeit weltweit das beste Vitamin C ist.

Produkt ist beim Super Sale mit dabei!

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Sendung ist immer am Mittwoch um 19.30 Uhr.
Dabei kannst du dir bei den vorgestellten Produkten 15% oder 20% oder evtl. auch die Versandkosten sparen!
Hier kommst du zum Partner-Shop, auf dem die Sendung zu sehen ist!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie womöglich auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein, nachdem du deine Email bestätigt hast, bekommst du ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal.
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!

Xtreme Power von Natura-Vitalis

Xtreme Power Turboschnell, megastark und gesund 

Glaubt man den Werbespots, verleihen Energy-Drinks Flügel. Die Frage ist nur, welches Ziel diese Flügel ansteuern. Einen 50jährigen Mann aus München brachten sie jetzt mit schwerwiegenden Leberproblemen ins Krankenhaus. Die Ärzte sind der Meinung, dass diese durch den regelmäßigen Konsum von Energy-Drinks verursacht wurde.

Fakt ist: Gesund sind die Wachmacher meist nicht, denn sie enthalten in der Regel viel zu viel Zucker. Da machen die Flügel schnell schlapp, denn der hohe Zuckergehalt sorgt für eine massive Insulinausschüttung, der dann eine Unterzuckerung mit schnell einsetzender Müdigkeit folgt. Also anstatt die körpereigene Performance zu steigern bewirken die meisten Energy-Drinks genau das Gegenteil. So bleibt nur der Griff zur nächsten Dose. Damit schließt sich aber ein fataler Kreislauf, der nebenbei noch eine ganze Menge Geld kostet.

Es gibt aber eine hervorragende Alternative die eigene Leistungsfähigkeit auf einem hohen Level zu halten. Das sind Produkte in Pulverform, die sogenannten Performance Drinks. Diese werden vom Nutzer selbst in Wasser gelöst und bis zur gewünschten Konzentration verdünnt. Und hier haben wir jetzt eine echte Innovation entwickelt: Xtreme Power – ein Produkt, das nur 60 Sekunden nach dem Konsum, auf natürliche Art und Weise, wirkt und die Wachsamkeit über viele Stunden aufrechterhält. Zudem ist Xtreme Power frei von Zucker und gleichzeitig gesund.

Aufgrund der einzigartigen Rezeptur und der Veredelung mit unserer NVCC®-Technologie wird Xtreme Power extrem schnell vom Körper verwertet und zieht keine unangenehmen Nebenwirkungen nach sich. Und dieser Performance Drink ist deutlich günstiger als die Ready-to-Drink Produkte. Mit einer Dose Xtreme Power erhalten Sie 30 Drinks. 30 „Flügel-Dosen“ kosten ungefähr knapp 60 Euro. Xtreme Power lediglich 39,98. Zudem lässt Xtreme Power ihre Geschmacksknospen regelrecht explodieren, denn jeder einzelne Drink bietet Ihnen einen herrlich erfrischenden Mango-Maracuja Geschmack.

Die Quelle der Infos findest du hier sowie weitere Infos zum Produkt!

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Sendung ist immer am Mittwoch um 19.30 Uhr.
Dabei kannst du dir bei den vorgestellten Produkten 15% oder 20% oder evtl. auch die Versandkosten sparen!
Hier kommst du zum Partner-Shop, auf dem die Sendung zu sehen ist!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie womöglich auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein, nachdem du deine Email bestätigt hast, bekommst du ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal.
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!

Echtes Schwarzkümmel-Öl von Natura Vitalis

ECHTES SCHWARZKÜMMEL-ÖL 

DAS GOLD DER PHARAONEN

Schwarzkümmel – das berühmte und begehrte Gold der Pharaonen ist eine unglaubliche Natursubstanz mit jahrtausend alten Erfahrungswerten. Die Ägypter, bekannt für ihre hochentwickelten Wohlfühlmethoden, hielten schon damals große Stücke auf den kleinen schwarzen Samen und verewigten ihre Erlebnisse damit bereits in den Papyrusschriften. Berichten zufolge war der Pharao Tutenchamun derart vom Schwarzkümmel begeistert, dass seine Diener immer eine Flasche des kostbaren Öls bei sich tragen mussten. Nach seinem Tod gab man ihm sogar eine Amphore davon mit in sein Grab.

Kleopatra und Nofretete sollen ihm angeblich ihre samtweiche und wunderschöne Haut verdanken.

Die erste, wohl früheste Erwähnung des Schwarzkümmels findet sich in der Bibel(Jesaja 28, 23-29):“Horcht auf, hört meine Stimme, Gebt acht, hört auf mein Wort! Pflügt denn der Bauer jeden Tag, um zu säen, beackert und eggt er denn jeden Tag seine Felder? Nein, wenn er die Äcker geebnet hat, streut er Schwarzkümmel und Dill aus, sät Weizen und Gerste und an den Rändern den Dinkel. So unterweist und belehrt ihn sein Gott, damit er es recht macht.“
Es fällt auf, dass die Hebräer Schwarzkümmel in dieselbe Kategorie einreihten wie die Grundnahrungsmittel Weizen, Gerste und Dinkel. Die Schwarzkümmelpflanze ist ungefähr 50 cm hoch. Die Blüten sind entweder blau oder weiss mit bläulich oder grünlich verfärbten Spitzen. Nach einem Jahr verblüht die Schwarzkümmelpflanze, ähnlich wie Mohn, zu einer Balgkapsel, die den schwarzen Samen enthält. Aus diesem Samen wird dann das kostbare Öl gewonnen.

Es existieren verschiedene Schwarzkümmelarten. Und hier ist Vorsicht geboten. Denn nur der Schwarzkümmel, mit dem botanischen Namen „Nigella Sativa“ ist sozusagen das Non plus Ultra unter diesen Pflanzen. Die Nigella Sativa Pflanze, die z. B. in Südägypten wächst, wird auch „Echter Schwarzkümmel“ genannt und gilt weltweit als der beste Schwarzkümmelöl-Lieferant überhaupt. Keine andere Schwarzkümmelpflanze kommt auch nur im Entferntesten an die außerordentlich hohe Qualität ran. Und so bieten wir Ihnen auch nur – und ohne jeden Kompromiss – das Öl aus der Echten Schwarzkümmelölpflanze Nigella Sativa an.

Aber was haben Sie von diesem wertvollen Öl? Wie können Sie vom kostbaren Gold der Pharaonen profitieren? Nun – die Hauptsubstanz im Schwarzkümmelöl sind die essentiellen Fettsäuren. Und das Wort essentiell sagt es schon – diese sind für uns Menschen lebensnotwendig. Sie sind ein unverzichtbarer Lebensbaustoff und spielen eine zentrale Rolle bei der Bildung bestimmter Prostaglandine. Prostaglandine sind hormonähnliche Substanzen, die viele wichtige Körperfunktionen unterstützen.

Unter anderem regeln sie die Zellentstehung und das Zellwachstum. Wenn man sich klar macht, dass von unseren 70 Billionen Körperzellen jeden Tag ca. 600 Milliarden sterben – und die gleiche Zahl sich neu bildet und sich reibungslos in den Körper einreiht, dann kann man die Bedeutung von essentiellen Fettsäuren – als Bestandteil der Prostaglandine – für unseren Körper erahnen. So helfen sie beispielsweise dabei, dass durch das permanente „Auf und Ab“ der Zellen alle fünf Tage eine neue Darmschleimhaut entstehen kann. Alle paar Wochen sich die Leberzellen komplett erneuern können – und jeden Monat die Haut. Die essentiellen Fettsäuren, die man übrigens auch “mehrfach ungesättigte Fettsäuren” nennt können ebenfalls unser Immunsystem positiv unterstützen.

Da wir Menschen die wichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht selber herstellen können, empfehlen wir Ihnen das „Echte Schwarzkümmelöl“ – neben Spirulina -zu Ihrem Pflichtprodukt zu ernennen. Schwarzkümmelöl können Sie auch äußerlich – für Ihre Haut- und Haarpflege – anwenden.

Die Quelle der Infos, findest du hier, sowie weitere Infos zum Produkt!

Produkterklärung vom Super Sale

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Sendung ist immer am Mittwoch um 19.30 Uhr.
Dabei kannst du dir bei den vorgestellten Produkten 15% oder 20% oder evtl. auch die Versandkosten sparen!
Hier kommst du zum Partner-Shop, auf dem die Sendung zu sehen ist!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie womöglich auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein, nachdem du deine Email bestätigt hast, bekommst du ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal.
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!

Astaxanthin von Natura Vitalis

ASTAXANTHIN – 90 SOFTGELS

DAS SUPER-ANTIOXIDANS ECHTE 6 MG REINES ASTAXANTHIN

Sie können sie nicht sehen, nicht hören, nicht riechen, nicht spüren. Und doch sind sie da! Die „Killerstoffe“ aus der Luft. Ihr Name: „Freie Radikale“. Dabei handelt es sich nicht um eine neue politische Gruppierung – sondern um Sauerstoffmoleküle. Doch der Name lässt schon erahnen, dass es sich hierbei um „seltsame” Sauerstoffmoleküle handeln muss.

Und genau so ist es. Jedes Kind weiß, dass Sauerstoff für uns Menschen lebensnotwendig ist. Stellt sich also die Frage, warum man einem lebensnotwendigen Element einen solch kuriosen Namen gibt. Nun – der Grund ist klar, denn Sauerstoff kann sein „Gesicht“ wechseln wie „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“, im gleichnamigen Film. Zum einen kümmert sich der Sauerstoff sehr liebevoll um uns und bringt uns Leben – zum anderen kann er aber auch sehr ungemütlich und unfreundlich zu uns werden und unser gesundheitliches Wohlgefühl auf vielfältige Art und Weise negativ beinträchtigen. Der Grund: Nicht alle Sauerstoffmoleküle gleichen einander.

Der überwiegende Teil des eingeatmeten Sauerstoffs ist stabil und für die Erhaltung des Lebens unentbehrlich. Aber es gibt auch sogenannte instabile Sauerstoffmoleküle und genau hierzu zählen die Freien Radikale Sie können sich schnell zu Killerstoffen entwickeln. Denn radikale und nicht radikale Sauerstoffmoleküle unterscheiden sich in der Molekularstruktur – und dies wirkt sich auf das Verhalten im Organismus aus. Die radikalen Sauerstoffmoleküle können unseren Organismus – gelinde ausgedrückt – sehr negativ beeinflussen.

Um das genau verstehen zu können, müssen wir einen kleinen Exkurs in die Chemie und Atomphysik starten. Aber keine Bange – es wird nicht kompliziert. Wie wir wissen ist alle Materie auf dieser Welt aus kleineren Einheiten – den Molekülen – zusammengesetzt. Die Moleküle wiederum bestehen aus noch kleineren Untereinheiten – den Atomen.

Die Forschungen der Nuklearphysik haben gezeigt, dass auch Atome aus noch kleineren Teilchen bestehen – den Elektronen, Protonen und Neutronen. Die Protonen und Neutronen befinden sich im Atomkern. Die Elektronen befinden sich in der Atomhülle und umkreisen den Kern. Man kann sich das wie bei unserem Sonnensystem vorstellen. Wie Planeten die Sonne umkreisen die Elektronen auf bestimmten festgelegten Umlaufbahnen den Atomkern.

Bei einem stabilen – also für uns lebensnotwendigem – Sauerstoffmolekül sind das immer ein oder mehrere gepaarte Elektronen, die in der äußeren Umlaufbahn den Kern umkreisen. Das ist wichtig, weil die Stabilität eines Sauerstoffmoleküls nur gewährleistet ist, wenn die Elektronen als Paar – also quasi im Doppelpack – auf ihrer Umlaufbahn ein Gleichgewicht bilden.

Nun passiert es aber immer wieder, dass ein solches Elektron verloren geht. Die Gründe hierfür sind z. B. Faktoren wie Luftverschmutzung, UV-Strahlen des Sonnenlichts, Pestizide und andere Schadstoffe und, und, und. Fehlt nun dem Sauerstoffmolekül ein solches Elektron haben wir ein Ungleichgewicht und man spricht von einem instabilen Sauerstoffmolekül bzw. von einem Freien Radikal. Sie sind also instabile Sauerstoffmoleküle, die ein oder mehrere ungepaarte Elektronen in ihrer äußeren Umlaufbahn besitzen.

Damit sind sie – im Vergleich zu den stabilen Sauerstoffmolekülen – in ihren Bewegungen und Auftreten instabil und nicht vorhersehbar. Ja, sie werden sogar richtig aggressiv – denn Freie Radikale wollen nur eins: ihr verloren gegangenes Elektron schnellstens wieder ersetzen. Dafür überfallen sie im Körper andere Moleküle, koppeln sich (gleichzusetzen mit winzigen Magneten) an und klauen ihnen ein Elektron. Beispielsweise kann ein Freies Radikal ein Molekül einer intakten Zellwand angreifen, welches nun durch das radikale Sauerstoffmolekül schwer geschädigt wird. Denn unter dem Einfluss des „Anhängsels“ oxidiert nun das Molekül unserer intakten Zellwand.

Vergleichen kann man dies mit der Rostbildung von Eisen durch einen Sauerstoffangriff. Rost ist nichts anderes als die Verbindung von Eisen und Sauerstoff. Jede chemische Verbindung von Sauerstoff mit irgendeinem anderen Stoff nennt man Oxidation.

Freie Radikale reagieren also chemisch mit wichtigen Körperteilen und lassen sie oxidieren – also gewissermaßen „verrosten“. An unserem Körper sichtbare Ausdrücke von oxidativen Zellveränderungen können z. B. altersbedingte Pigmentflecke (Altersflecke) oder Falten sein.

Da ein Freies Radikal sofort ein Elektron aus seiner Umgebung an sich reißt, schädigt es die Moleküle, denen es dieses Elektron abnimmt. Die angegriffenen Moleküle haben nun ihrerseits ein freies Elektron und entreißen ebenfalls einem anderen Stoff in der Umgebung ein Elektron usw.. Damit beginnt eine unliebsame Kettenreaktion.

Nun wollen wir hier aber kein Horrorszenario aufbauen – denn Mutter Natur bietet natürliche Hilfe. Es gibt nämlich ganz bestimmte natürliche Substanzen, die die Freien Radikale gar nicht mögen. Diese Substanzen nennt man auch „Antioxidantien“. Die Kraft dieser Antioxidantien können Sie ganz simpel selbst überprüfen. Schneiden Sie doch einfach mal einen Apfel in zwei Hälften. Eine der beiden Hälften bestreichen Sie an der Schnittseite bitte mit Zitronensaft. Und jetzt warten Sie ein wenig.

Folgendes werden Sie feststellen. Die unbehandelte Apfelhälfte wird schnell braun. Schuld daran ist der Sauerstoffangriff – also der Angriff der Freien Radikale. Die mit Zitronensaft behandelte Apfelhälfte wird lange nicht so schnell braun wie die unbehandelte. Der Grund: Die Kraft der Antioxidantien. Zitronensaft beinhaltet nämlich u. a. Vitamin C und Vitamin C ist ein solches Antioxidans und kann die Apfelhälfte vor dem Angriff der Freien Radikale schützen. Der Apfel bleibt dadurch länger frisch und wird nicht so schnell braun wie die andere Apfelhälfte.

Die Funktionsweise der Antioxidantien ist letztlich sehr simpel. Sie bieten den beutehungrigen freien Radikalen freiwillig Elektronen an und schützen damit das Zellgewebe. Aus diesem Grund beispielsweise bleibt die behandelte Apfelhälfte unbeschadet und frisch. Neben ihrer Opferungsbereitschaft verfügen die auch als „Radikalfänger“ bekannten Antioxidantien über die einzigartige Eigenschaft den Elektronenverlust ohne Schädigung benachbarter Zellen zu kompensieren. Dadurch stoppen sie die fatale Kettenreaktion der freien Radikalen und sorgen für ein Gleichgewicht.

Da es kein Leben ohne Freie Radikale gibt, empfehlen wir Ihnen unbedingt, solche Antioxidantien zu konsumieren. Bekannte Antioxidantien sind z. B. Vitamin C, Vitamin E, Beta-Carotin und Zink. Diese antioxidativen Stoffe können einer Oxidation entgegenwirken (antioxidativ). Wie eine Polizeistreife patrouillieren sie quasi in Ihrem Körper und „verhaften“ bzw. neutralisieren die Freien Radikale.

Aber die GSG9, also die Superpolizei unter den Antioxidantien, ist Astaxanthin. Dieses Carotinoid aus der Grünalge Haematococus pluvialis gilt als das weltweit stärkste in der Natur vorkommende Antioxidans überhaupt. Als Radikalenfänger ist es 6000 mal stärker als Vitamin C, 800 mal stärker als Co-Enzym Q10 und 550 mal stärker als Vitamin E. Und – im Vergleich zu anderen Antioxidantien hat Astaxanthin einen weiteren, entscheidenden Vorteil: Es ist sowohl im wasser- als auch fettlöslichen Milieu aktiv und kann so die gesamte Zelle vor äußeren Einflüssen schützen. Seine molekulare Struktur ist perfekt darauf ausgelegt, die Zelloberfläche zu stärken und vor oxidativen Schäden zu bewahren.

Eine weitere Besonderheit von Astaxanthin ist dessen Fähigkeit, die sogenannte Blut-Hirnschranke passieren zu können. Das bedeutet, die Moleküle sind so klein, dass sie diese Barriere durchdringen können, um ihre antioxidative Wirkung auch im Gehirn und die Nerven entfalten zu können!

Die Fähigkeit, die Blut-Hirn-Schranke passieren zu können, ist äußerst interessant, da einige Wissenschaftler davon ausgehen, dass Krankheiten des zentralen Nervensystems (ZNS) durch Oxidation, freie Radikale bzw. einem Mangel an Antioxidantien verursacht werden können. Darüber hinaus kann Astaxanthin ebenfalls die sogenannten „retinalen Bereiche“ durchdringen und ist somit in der Lage, die Augen z.B. gegen degenerative Erkrankungen oder Entzündungen zu schützen.

Auch in der dermatologischen Forschung gilt die Gewinnung des Carotinoids Astaxanthin aus der Alge Haematococcus als einer der größten Erfolge. Der Grund: Wissenschaftliche Studien zeigten, dass reines, natürlich extrahiertes Astaxanthin u.a. die oxidativ-bedingte Hautalterung durch Freie Radikale verzögert, Regenerationsprozesse des Kollagengewebes fördert und vor UV-Schädigung, Hautreizung und Sonnenbrand schützt.So schützt dieses mächtige Antioxidans nicht nur die Haut, die u.a. deshalb altert, weil sie die erste und direkte Angriffsfläche für Freie Radikale bietet – nein, da Astaxanthin als wasser- und fettlösliches Antioxidans wirkt, schützt es sämtliche 100 Billionen Zellen aus denen unser Körper besteht.

Aber Achtung: Bei den verschiedenen Astaxanthin-Produkten, die auf dem Markt angeboten werden gibt es häufig irreführende Angaben bezüglich der tatsächlich verfügbaren Menge an Astaxanthin pro Kapsel. Und genau dieser Punkt ist natürlich extrem wichtig, weil es keinen Sinn macht lediglich „Spuren“ von Astaxanthin zu konsumieren. Experten empfehlen täglich 6 mg Astaxanthin zu konsumieren, um tatsächlich einen Radikalenschutz aufzubauen. Und genau diese Menge an reinem Astaxanthin haben wir in jeder einzelnen Kapsel enthalten.

Sie werden auf dem Markt auch Produkte finden, die angeblich höher dosiert sind. Mit 8 mg oder gar mit 12 mg. Aber Vorsicht. Schauen Sie sich bitte das Etikett immer ganz genau an. Wir haben dies einmal für Sie getan. Und siehe da – schwupps fanden wir gleich mit dem ersten Anbieter eine irreführende Angabe mit angeblichen 12 mg Astaxanthin. Ein genauer Blick auf das Etikett zeigte dann aber, dass eine Kapsel nicht 12 mg reines Astaxanthin enthielt, sondern 12 mg Astaxanthin-Öl, welches wiederum lediglich einen Astaxanthin-Gehalt von nur 5% hatte. Heißt im Klartext: 12 mg x 5% = 0,6 mg. Eine Kapsel dieses Anbieters beinhaltet also nur 0,6 mg reines Astaxanthin – wird aber vorne auf dem Etikett mit 12 mg deklariert. Fair geht anders!

Bei uns können Sie 100% sicher sein. Natura Vitalis Astaxanthin enthält pro Kapsel reale 6 mg Astaxanthin und ist damit entsprechend hochdosiert. Aber schauen Sie selbst:

Die Quelle der Infos, findest du hier, sowie weitere Infos zum Produkt!

Produkterklärung vom Super Sale

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Sendung ist immer am Mittwoch um 19.30 Uhr.
Dabei kannst du dir bei den vorgestellten Produkten 15% oder 20% oder evtl. auch die Versandkosten sparen!
Hier kommst du zum Partner-Shop, auf dem die Sendung zu sehen ist!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie womöglich auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein, nachdem du deine Email bestätigt hast, bekommst du ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal.
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!

POLLEX von Natura Vitalis

HARMONISIEREN SIE IHR IMMUNSYSTEM FÜR DIE FRÜHLINGSZEIT

Den natürlichen Pflanzensubstanzen in Pollex sagt man im Allgemeinen folgende Wirkungen nach: 

Hopfenextrakt – Hopfen ist seit Alters her neben Wasser und Malz als wichtiger Bestandteil des Biers bekannt. Die im Hopfen enthaltenen Öle und Harze (Humulone) verleihen dem Bier seine charakteristische Bitterkeit. Hopfen wird aber nicht nur für das Brauereiwesen genutzt, sondern schon seit Jahrhunderten in Form von Aufgüssen oder Pastillen gerne konsumiert. Wegen der Vielseitigkeit des Hopfens wurde er von dem renommierten Studienkreis an der Universität Würzburg zur Pflanze des Jahres 2007 gekürt. 

Die Erklärung des Produkts beim Super Sale!

Ascophyllum nodosum Braunalge – Die Braunalge Ascophyllum nodosum hat wie die meisten Meeresalgen neben essentiellen Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren und mehrfach ungesättigten Fettsäuren gesundheitsunterstützende Pflanzenstoffe. Insbesondere den darin enthaltenen Polyphenolen wird eine unterstützende Wirkung auf das Immunsystem nachgesagt. 

Rhodiola rosea – Die Rhodiola rosea, auch Rosenwurz genannt, stammt aus Sibirien, wo aus ihren Wurzeln seit vielen Jahrzehnten Tee gewonnen wird, da man ihr eine energiefördernde Wirkung nachsagt. Wegen ihres ähnlichen Duftaromas zu Rosen und ihren teilweise rosafarbenen Blüten hat sie ihren Namen erhalten, obwohl sie zu den Rosen keinerlei biologische Verwandtschaft aufweist. Nachdem bekannt geworden war, dass sie auch von russischen Athleten und Kosmonauten konsumiert wurde, um deren Energievermögen zu erhöhen, hat die Pflanze vor wenigen Jahrzehnten auch ihren Platz im westlichen Europa sowie in den USA eingenommen. Durch neuere Untersuchungen hat man festgestellt, dass Rhodiola rosea u.a. eine sogenannte „adaptogene“ Wirkung hat. 

Kakao – als bekannter Bestandteil der Schokolade ist er nicht nur wegen des darin enthaltenen Theobromins beliebt, dem man nachsagt, dass es ähnlich wie Koffein die Endorphin-Ausschüttung – also unser Glückshormon – im Gehirn anregen soll. Kakao ist vielmehr auch reich an sog. Polyphenolen (sekundäre Pflanzenstoffe), vor allem den Flavonoiden Procyanidin, Catechin und Anthocyan, denen man eine antioxidative Wirkung nachsagt. Da eine antioxidative Wirkung vor freien Radikalen schützt, die überall in der Luft enthalten sind, hat Kakao ebenfalls einen berechtigten Platz in Pollex gefunden. 

Gelbwurzelextrakt – Gelbwurz, auch gelber Ingwer oder Safranwurz genannt, ist seit vielen Jahrzehnten in der europäischen Küche als wesentlicher Bestandteil von Currypulver bekannt. Die aus Indien und Südostasien stammende Pflanze ist aber nicht nur als Gewürz beliebt, sondern ihr werden u.a. auch Wirkungen wie die allgemeine Stärkung des Immunsystems sowie die Unterstützung der Atemwege nachgesagt. 

Borretschöl – Die Blätter des Borretsch sind nicht nur begehrter Bestandteil der. sog. Grünen Soße, einem typischen und beliebten Gericht der deutschen Regionalküche. Das aus dem Samen dieser Pflanze gewonnene Öl ist auch wegen seines darin enthaltenen hohen Anteils der sog. Gamma-Linolensäure beliebt und bekannt. 

Vitamin C – Es ist allgemein bekannt, welche wichtige Rolle Vitamin C zur natürlichen Unterstützung des Immunsystems einnimmt und damit selbstverständlich ebenfalls in Pollex vertreten ist. 

Paranusspulver enthält weitere wichtige Spurenelemente, welche die Rezeptur des Produktes abrunden.

Die Quelle der Infos findest du hier sowie weitere Infos zum Produkt!

1 2 3 4 20