Lunge von Natura Vitalis

LUNGE – atme tief durch von Natura Vitalis

MIT EINER WELTWEIT EINMALIGEN REZEPTUR, DIE SYNERGISTISCH WIRKT!

Ungefähr sechs Sekunden nachdem wir als Neugeborenes das Licht der Welt erblickten, haben wir zum ersten Mal nach Luft geschnappt und so unsere Atmung in Gang gesetzt. Danach ist Sauerstoff unser ganzes Leben lang, prioritär gesehen, das wichtigste Lebenselixier. 

Ohne dieses wertvolle Gas geht nichts. Wir könnten notfalls eher tagelang auf Flüssigkeit verzichten, auf Nahrung sogar wochenlang. Wenn wir jedoch aufhören zu atmen würden wir nicht einmal die wenigen Minuten, die wir zum Lesen dieser Produktbeschreibung benötigen, überleben.

Pro Tag atmen wir etwa 12.000 Liter Luft ein. Das entspricht der Menge von 75 gefüllten Badewannen. Damit nicht jemand mal aus Versehen vergisst, Luft zu holen, übernimmt unser Körper diese Aufgabe ganz von alleine. Atmen geht quasi vollautomatisch. 

So strömt, ohne es wirklich zu merken, durch die Nase bzw. den Mund die Luft bis zu 18 Mal pro Minute über den Rachen in die etwa zwölf Zentimeter lange Luftröhre. Diese spaltet sich am Ende, so dass ein Röhrchen in den linken Lungenflügel führt und das andere in den rechten. Diese Röhrchen sind unsere Bronchien, die sich dann in den Lungenflügeln, wie die Äste eines Baumes, zu immer feineren Verästelungen verzweigen und so ein ausgeklügeltes Röhrensystem darstellen, das für den Transport der Luft zuständig ist. Am Ende dieser Verästelungen befinden sich die Lungenbläschen (Alveolen), die ähnlich wie Weintrauben zu Bündeln angeordnet sind. Hier findet der wichtigste Teil der Atmung statt, denn durch die hauchdünne Hülle der Alveolen kann der Sauerstoff in den Blutkreislauf übertreten und so unser Gehirn, unser Herz, unseren ganzen Körper versorgen. 

Ihre geringe Größe von nur einem fünftel Millimeter Durchmesser gleichen die winzigen Lungenbläschen durch ihre Anzahl locker wieder aus: Bestückt mit durchschnittlich 300 bis 400 Millionen Alveolen kommt die Lunge eines Erwachsenen auf eine Atmungsfläche in der Größenordnung von zehn Tischtennisplatten. Kein anderes Organ steht mit einer so großen Oberfläche in ständigem Kontakt zur Umwelt wie die Lunge.
Das macht sie und ihr Luftröhrensystem, die Bronchien, natürlich hoch empfindlich, denn mit jedem Atemzug dringen auch Staub- und Schadstoffpartikel, Blütenpollen, Milbenausscheidungen oder Krankheitserreger wie Bakterien und Viren in sie ein; dazu kommen bei 43 Prozent der Männer und 30 Prozent der Frauen in Deutschland regelmäßig unzählige Wolken Zigarettenrauch.

All das kann die Selbstreinigungsfunktion der Lunge schnell überfordern und so ist es sehr sinnvoll die Gesundheit Ihres Atmungsorgans positiv zu unterstützen. Genau das macht unser Produkt „Lunge“. Mit einer Pflanzenrezeptur, die weltweit einmalig ist und in der mittendrin die Königskerze (Verbascum) majestätisch thront. Dieses Braunwurzgewächs muss man nicht mehr krönen, weil es schon seit der Antike beste Referenzen genießt, wenn es um die Unterstützung der oberen und unteren Atmungsorgane geht. Selbst die Kommission E, eine wissenschaftliche Sachverständigenkommission für pflanzliche Arzneimittel des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Deutschland, bescheinigt der Königskerze die Wirksamkeit, wenn es darum geht die Lunge und die Bronchien positiv zu unterstützen. So wird der Königskerze im Allgemeinen nachgesagt, dass sie schleimlösend, auswurffördernd und reizlindernd ist. Ferner wird vermutet, dass die Königskerze gegen Entzündungen wirkt und gewisse antibakterielle und antivirale Effekte in sich vereint. Die heilige Hildegard von Bingen sah in der Königskerze sogar ein Geschenk Gottes, das bei Lungenerkrankungen, Bronchitis und Husten äußerst hilfreich sein soll.

Ein ähnliches Breitbandspektrum wie die Königskerze weisen auch die weiteren Pflanzen in unserer Rezeptur auf, die durch die Kombination einen synergistischen Effekt haben. So wurden auch schon der Echte Alant, Salbei und Huflattich seit dem Altertum bei Lungenleiden, verschleimten Atemwegen, chronischer Bronchitis, Asthma und Reizhusten eingesetzt. 

Durch ihre antibiotischen und krampflindernden Wirkungen gelten sie als ideale Pflanzen um die Atemwege zu erweitern und die Bronchien zu entspannen. Dem Huflattich, der übrigens 1994 zur Pflanze des Jahres gekürt wurde, wird darüber hinaus noch eine wohltuende Wirkung bei Staublunge nachgesagt. Zudem kann er die Gesundheit der lebenswichtigen Alveolen positiv unterstützen.

Gleiches gilt für das Flavonoid Apigenin aus der Thymianpflanze, das noch zusätzlich eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem ausübt und somit bei krampfartigen Hustenanfällen helfen kann. Darüber hinaus gilt Apigenin als mächtige Waffe gegen allgemeinen Katarrh.

Sie sehen, in unserem Produkt Lunge ist wirklich das „Who is Who“ der Pflanzenwelt vereint, wenn es um das Thema Lungengesundheit geht. Und das Pflanzen eine außerordentliche Kraft besitzen, um die Gesundheit zu erhalten ist seit Jahrhunderten bekannt. Auch die moderne Medizin nutzt dieses Wissen und hat mittlerweile aus Pflanzenextrakten die stärksten Medikamente für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche entwickelt. Unser Produkt Lunge ist selbstverständlich kein Medikament und hat daher auch keine Nebenwirkungen. Aber es enthält die wichtigen Lungensubstanzen ebenfalls in Form von Extrakten, weil diese immer höher konzentriert sind als herkömmliche Pflanzenpulver. 

Zudem ist unsere Rezeptur mit organischen Verbindungen, wie beispielsweise der Aminosäure N-Acetylcystein (NAC), veredelt. Seit langen schon wird NAC bei verschiedenen Herausforderungen mit den Atemwegen zur Schleimlösung eingesetzt. Aber dieser äußerst effektiven Aminosäure wird auch nachgesagt, dass sie im Allgemeinen antiendzündliche und antibakterielle Eigenschaften besitzt. Das ist interessant, denn bei einer Infektion bildet die Lunge oft Schleim. Zusätzlich geben Bakterien klebrige Substanzen ab, die den Schleim verfestigen. Das Immunsystem kann die Bakterien in diesem zähen, festen Schleim nur sehr schwer erreichen. N-Acetylcystein jedoch kann diese Schleimschicht lockern und ermöglicht so dem Immunsystem die Bakterien zu vernichten.

Die antiendzündlichen Eigenschaften von NAC beziehen sich vor allem auf oxidativen Stress, der beispielsweise durch das Rauchen entsteht. Dies wurde erst kürzlich in der großen, internationalen IFIGENIA-Studie gezeigt, deren Resultate im Fachmagazin „New England Journal of Medicine“ veröffentlich wurde. 

Bleiben wir kurz beim Thema Studien und Forschung. Mittlerweile gibt es zu vielen Pflanzen unzählige, äußerst interessante Studienergebnisse. So auch beispielsweise zum Knoblauch. Allein in der National Library of Medicine sind über 4.000 wissenschaftliche Studien gelistet, die die gesundheitsfördernde Wirkung von Knoblauch belegen. 
Was wenige wissen ist, dass diese Knolle auch die Lunge positiv unterstützen kann. Der Grund sind die enthaltenen schwefelhaltigen Substanzen Allicin und Allin. Von ihnen wird nämlich vermutet, dass sie Bakterien und Viren in der Lunge und den Bronchien ordentlich Paroli bieten können – manchmal sogar besser als chemische Antibiotika. Darüber hinaus erleichtert die Knolle auch den Abtransport von Schleim, mit dem sich unsere Lunge von Schadstoffen befreit. Wer aber die Fahne der Geruchsintensiven Keimkiller nicht mag, der kann sich über unsere Lungenrezeptur freuen, denn dort sind die schwefelhaltigen Substanzen geruchsneutral.

Allicin findet sich auch in der Königin des Gemüses: In der Zwiebel. Das Lauchgewächs hat aber noch viele weitere, sehr wertvolle Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Quercetin, das bisher am besten untersuchte Flavonoid. Daher weiß man heute, dass Quercetin wie ein Antihistamin wirkt und antiallergische und antiendzündliche Wirkungen hat. Da es Entzündungen in den Atemwegen und Lungen verringern und allergische Reaktionen auf Pollen blockieren kann, trägt es zur Linderung von Heuschnupfen, Sinusitis und Asthma bei. 

Was viele Menschen nicht wissen ist, dass allergieartige Reaktionen für die meisten Symptome von Asthma und sogar für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) verantwortlich sind. Daher kann Quercetin, mit seinen antiallergischen und antiendzündlichen Eigenschaften, einen sehr wertvollen Beitrag zur Gesunderhaltung der Atemwege beitragen. Des Weiteren wird diesem Flavonoid nachgesagt, dass es im Allgemeinen auch antithrombotisch wirken kann, das heißt es kann die Zusammenballung von Blutplättchen hemmen und so der Bildung von Thrombosen vorbeugen. 
Die spezifischen Pflanzenstoffe von Zwiebeln (wie z. B. das Quercetin) wirken sich so positiv auf die Lungengesundheit aus, dass es im englischsprachigen Raum sogar heißt: „An onion a day keeps lung cancer away“ – eine Zwiebel pro Tag hält Lungenkrebs fern. Auch, wenn es hierzu noch keine abschließenden wissenschaftliche Belege gibt, sind wir von der Relevanz des Quercetins so überzeugt, dass wir es sowohl als reinen Extrakt als auch in Form des Zwiebelextrakts in die Lunge-Rezeptur eingearbeitet haben.

Grundsätzlich ist die Formel für unser Lunge-Produkt tatsächlich ein Novum. Sie unterstützt nicht nur auf vielfältige Art und Weise die Gesundheit der oberen und unteren Atemwege, nein sie trägt auch mit vielen weiteren Substanzen unter anderem zu einem normalen Transport des von der Lunge aufgenommenen Sauerstoffs im Körper bei. 
Da die Kapseln, mit dem wertvollen Inhalt, aus pflanzlicher Cellulose bestehen und auch die komplette Rezeptur aus rein pflanzlichen Substanzen besteht, ist das Produkt Lunge zu 100% vegetarisch und somit auch für Tierliebhaber bestens geeignet. 

Die Quelle der Infos, findest du hier, sowie weitere Infos zum Produkt!

Die Produkterklärung vom Super Sale

Eine Besonderheit von Natura Vitalis ist der Super Sale!

Die Super Sale live Sendungen findest du 14-tägig im Wechsel am Dienstag oder Mittwoch um 19.30 Uhr und am Sonntag um 10.00 Uhr immer auf dem Partner-Shop. Dort bekommst du das Wochenangebot und Aktionspreis-Produkt 15% oder 20% günstiger. Die Natura Vitalis Produkte werden dir ausführlich Präsentiert, wofür sie dir nützlich sind. Ein weiterer Grund, während der Sendung zu bestellen, ist, dass versandkostenfreie Produkte dabei sein können. Würdest du dieses genannte Produkt mit bestellen, so ist der komplette Einkauf für dich versandkostenfrei!

Die Sprechstunden mit Heilpraktiker & Apotheker Dirk Bettenworth!


Noch einen Besonderheit ist alle 14 Tage am Mittwoch, nach dem dienstags Super Sale um 21.00 Uhr auch auf dem Partner-Shop zu sehen!
Hast du eine Sendungen verpasst, oder möchtest einen Überblick über die Produkte von Natura Vitalis dann  findest du das hier!

Findest du die Produkte von Natura Vitalis auch super und möchtest auch gerne ein funktionierendes Homeoffice Business?

Dann Interessiert es dich sicher wie du die Produkte noch günstiger bekommst!
Indem du diese Produkte selber nutzt und dadurch erkennst welchen nutzen sie dir bringen, willst du sie auch weiterempfehlen, um damit anderen Menschen auch zu helfen?
Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzen kannst, hast du bei der Business Präsentation Gelegenheit dazu. Es geht dabei darum wie du im Gesundheitsnetzwerk dir ein Zusatz-Einkommen aufbauen kannst. Möchtest du Online Infos dazu bekommen, dann hast du hier Gelegenheit für Unverbindliche Infos!
Sichere dir deinen Platz im Info Webinar hier!

Gerne gebe ich dir auch persönlich Auskunft zu diesem Geschäft!

Sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, bekommst du auch, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst! Trage dich mit deiner Namen und deiner Email ein! Du bekommst nachdem du deine Email bestätigt hast, ausführliche Infos zum Business. Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos dazu.
Komme dazu auch in meinen WhatsApp oder den Telegram-Kanal
Ausführliche Infos bekommst du in meinem Newsletter!
Ich freu mich darauf dich kennenzulernen!