Dankbarkeitsfest

Ein sehr lange Anfahrt zum Dankbarkeitsfest, wir sind gut in Polen angekommen, in einem kleinen Dorf mit einem super schönen Kleinen Hotel am See.

Gleich nach dem Begrüßungsschluck sind wir in den See und danach in die Sauna mit Blick auf den See.

Wir wurden alle mit einem wundervollen sehr köstlichen Abendessen verwöhnt!

Und danach sind einige nochmal die Sauna um zu schwitzen und tolle Gespräche zu führen.
Der Sprung in den nächlichen See war wieder ein Sprung aus der Komfort Zone.

Der nächste Morgen begann schon sehr früh für die Frauen mit einer Kakau Zeromonie.

Nach einem wunderbaren Frühstück trafen wir uns gemeinsamm am See um zu baden, Volleyball zu spielen einfach Spass zu haben.

Die Kindern organisiertes lustiges Tretbootrennen bei den alle mitgemacht haben.

Die Überraschung war das wir am Nachmittag mit einem Bus gemeinsam nach Lagow an den Lagowskie See fuhren um dort bei freier gestaltung den Nachmittag verbringen zu können.

Die einem besichtigten den Schloss Turm die anderem gingen das Städtchen zu erkunden und manche am See entlang, wieder eine gruppe waren in einem Kletterpark.

Ich habe mich in den See begeben und mit den Kindern auf einem Baumstamm im Wasser viel Freude gehabt!

Am Abend, im Hotel zurück vor der „Weißen Nacht Party“ trafen sich noch einige um die tolle Abendstimmung mit einem Aperol zu genießen und auch die Tretboote wurden dafür genutzt!

Das grandiose Abendessen war der Einstig in eine wunderschöne Party bei der alle weiß angezogen waren! Bei fröhlicher Musik aus einer Polnischen Playlist hatten wir eine meng spaß und die Rhythmus Instrumente die wir nutzen konnten steigerten nochmal die ausgelassene Stimmung.

Das wunderbare Abschußritual auf dem Steg des Sees nach 2.00 Nachts mit der Handpan wunderbar gespielt vom Gastgeber Martin Podoll und mit einer Führung von Lars gesprochen war noch ein wunderbarer und einzigartiger Abschus unter dem prachtvollen Sternenhimmel.

Am Sonntag Morgen nach dem Frühstück gab es noch ein gemeinsames abschuß dankbarkeitsritual um den Alten Apfelbaum im Garten am See.

Klick auf das Foto um die anderen Fotos zu sehen!

Weitere Fotos und Videos von unseren Handys und der Nikon-Kamera von dieser und weiteren Touren findest du im Member-Bereich.  
Zum Login
Du hast noch keinen Zugang zum Member-Bereich?
Hier oder im rechten Menü hast du Gelegenheit dazu, den Zugang zu holen!

Die Fotorechte sind bei Thomas Voss!
Möchtest du Fotos aus diesem Fundus benutzen, bitte ich dich mit mir Kontakt aufzunehmen.