CBD Manuka Honig ist diese Woche bei Natura Vitalis im Angebot!

Hier klicken um beim  Super Sale der   Live Sprechstunde  oder der  Geschäftspräsentation  dabei zu sein und auch in Zukunft, zu diesen Veranstaltungen Informiert zu werden!

Wochenangebot vom 1.2.2021-7.2.2021

CBD Manuka Honig

DER WOHL AUSSERGEWÖHNLICHSTE HONIG DER WELT

Sie gelten seit Jahrtausenden als spektakuläre Naturwunder: Cannabis und Honig! Bei der Cannabispflanze sticht vor allem eine Substanz hervor: Das Cannabinoid „CBD“. Von den über 500 verschiedenen Substanzen, die die Cannabispflanze enthält, ist das Wirkspektrum des nicht high machenden CBD unübertroffen, wenn es um die Unterstützung der Gesundheit geht.  
Gleiches gilt für den Honig. Von den unzähligen Honigsorten, die es weltweit gibt, sticht auch hier einer ganz besonders hervor: Der Manuka Honig! Am bekanntesten ist der Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Die von Natur aus einzigartigen Eigenschaften dieses Honigs sind mittlerweile sogar wissenschaftlich belegt. 
Was liegt also näher, als beide Produkte zu vereinen? Und genau das haben wir mit unserem Produkt „CBD Manuka“ gemacht. „CBD Manuka“ ist die sensationelle Fusion von Manuka Honig und CBD und damit ein neues Superprodukt, das mit unzähligen Studien aufwarten kann. Selbst die Stiftung Warentest hat bereits über die unglaubliche Kraft von Manuka berichtet. So wurden unter anderem die Forschungsergebnisse der Universität Ottawa in Kanada erwähnt, nach der Manuka-Honig bei chronischer Nasennebenhöhlenentzündung eine bessere Wirkung erzielen soll als herkömmliche Antibiotika, die bekanntlich mit Nebenwirkungen einhergehen können. Auch die Studien der Technischen Universität Dresden fanden große Beachtung, denn dort wurde der hohe Gehalt an Methylglyoxal nachgewiesen. Methylglyoxal (MGO) ist ein natürlicher Wirkstoff, der für die Einzigartigkeit des Manuka Honigs sorgt und in besonders hohen Mengen im Manuka Honig aus Neuseeland vorkommt. Das ist der Grund, weshalb wir ausschließlich Manuka Honig aus Neuseeland verwenden, denn in einer Untersuchung der TU Dresden konnten der antibakterielle Einfluss und besonders die bakteriziden Eigenschaften von MGO im neuseeländischen Manuka Honig eindeutig nachgewiesen werden

Manuka Honig ist mehr als nur ein Honig! Die von Natur aus einzigartigen Eigenschaften dieses Honigs sind mittlerweile sogar wissenschaftlich belegt. Kein Wunder, dass die weltweite Nachfrage von Jahr zu Jahr steigt.

Der Manuka Honig mit seiner dunklen Farbe wird von Honigbienen aus dem Blütennektar des Manuka Baumes (Südseemyrte) erzeugt. Dieses buschartige Gewächs, das weltweit übrigens nur in Neuseeland wächst, ist an sich schon für seine unglaubliche Wirkung gut bekannt. Zu Honig verarbeitet, vervielfacht es aber seine Wirkung.
Nur wenige Wochen im Jahr dauert die Blütezeit der Manukapflanze an. Die Erntemenge ist daher begrenzt und unterscheidet sich von Jahr zu Jahr aufgrund der saisonalen Bedingungen der Natur. Die Ureinwohner Neuseelands nutzen das „flüssige Gold“ seit Jahrzehnten als traditionelles Naturheilmittel. Am bekanntesten ist der Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Verantwortlich dafür ist beispielsweise das Pinostrobin, das dem Honig seine dunkle Farbe verleiht.
Die absolute Einzigartikeit des Manuka Honigs entsteht jedoch durch den hohen, natürlich enthaltenen Wirkstoff Polyphenol-Methylglyoxal (MGO). Dieser Wirkstoff kommt in besonders hohen Mengen in der neusseländischen Manuka Pflanze (Südseemyrte) vor. Und das ist gut so, denn in einer Untersuchung der TU Dresden konnten der antibakterielle Einfluss und besonders die bakteriziden Eigenschaften von MGO nachgewiesen werden.
MGO, also Polyphenol-Methylglyoxal, findet sich auch im normalen Honig – allerdings in einer wesentlich niedrigeren Konzentration als beim Manuka Honig. Zum Vergleich: Während unser Frühstückshonig einen MGO-Gehalt von 0 bis höchstens 20 mg MGO/kg aufweist, kann er beim Manuka Honig bei weit über 100 mg/kg liegen.
Je reifer der neuseeländische Manuka Honig ist, desto höher fällt auch der MGO-Gehalt aus. Steht also auf dem Etikett die Angabe MGO 100+, dann bedeutet dies, dass sich mindestens 100 mg Polyphenol-Methylglyoxal in einem Kilogramm des Honigs befinden. Übrigens, setzt man den Manuka Honig medizinisch ein, dann ist der Mindestgehalt von MGO 100+ empfehlenswert.
Um die MGO-Angabe zu garantieren, muss jede Imkerei Neuseelands den Honig von der staatlichen Zertifizierungsstelle auf seinen MGO-Gehalt testen lassen. Unser Manuka Honig hat einen seltenen Mindestgehalt von sage und schreibe 514+! Also einen sehr hohen MGO-Gehalt und das macht unser Produkt außerordentlich wertvoll, denn je höher der MGO-Gehalt ist, desto aktiver entfaltet das Produkt sein breites Wirkungsspektrum.
So kann man Manuka Honig mit diesem hohen MGO-Gehalt hervorragend nutzen, um beispielsweise das gesunde Immunsystem positiv zu unterstützen. Die Nasennebenhöhlen, den Magen-Darm-Trakt und den Harnwegs-, Blasen- und Prostatabereich.
Übrigens: Viele Keime und Viren mögen diesen hohen MGO-Gehalt ganz und gar nicht. Und somit bestätigen mittlerweile auch mehrere Studien, dass Manuka Honig eine hohe antibakterielle Wirkung besitzt.

Hier klicken um mehr Infos zum aktuellen Angebot zu erfahren!

Produkterklärung vom Super Sale am 02.02.2021

Diese Woche ist am Dienstag, um 20:30 Uhr Super Sale Online Homeparty auf meiner Partnerwebseite zusehen, dort bekommst du dieses Angebot der Woche und weitere Top Produkte erklärt!

Die Sprechstunde ist wieder am Mittwoch, den 3.2.2021 um 21.00 Uhr!

Möchtest du auch gerne ein funktionierendes Homeoffice Business?

Interessiert dich die Zusammenarbeit und ein Zusatzverdienst, indem du diese Produkte auch weiterempfiehlst und damit anderen Menschen auch helfen kannst? Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzten kannst, dann hast du mehrere Abende um 20.00 Uhr an unserem Business Präsentationen Gelegenheit dazu.
Es geht um deine Gesundheit und um dein Homeoffice-Einkommen.
Sichere dir deinen Platz im Webinar  hier! Ich freue mich auf dich!

Nutze jetzt die Chance hier bekommst du mehr Infos dazu  trage dich hier ein!

Du bekommst sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst, dann trage dich mit deiner Email ein und du bekommst die Infos. 
Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos über WhatsApp meinen Telegram-Kanal oder den Insider Newsletter.

Alle live Sendungen findest du auf meiner  Partnerwebseite.
Hast du dennoch die Sendungen verpasst, dann  findest du, sie auch hier!

Hier klicken um beim  Super Sale der   Live Sprechstunde  oder der  Geschäftspräsentation  dabei zu sein und auch in Zukunft, zu diesen Veranstaltungen Informiert zu werden!

Wochenangebot vom 1.2.2021-7.2.2021

CBD Manuka Honig

DER WOHL AUSSERGEWÖHNLICHSTE HONIG DER WELT

Sie gelten seit Jahrtausenden als spektakuläre Naturwunder: Cannabis und Honig! Bei der Cannabispflanze sticht vor allem eine Substanz hervor: Das Cannabinoid „CBD“. Von den über 500 verschiedenen Substanzen, die die Cannabispflanze enthält, ist das Wirkspektrum des nicht high machenden CBD unübertroffen, wenn es um die Unterstützung der Gesundheit geht.  
Gleiches gilt für den Honig. Von den unzähligen Honigsorten, die es weltweit gibt, sticht auch hier einer ganz besonders hervor: Der Manuka Honig! Am bekanntesten ist der Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Die von Natur aus einzigartigen Eigenschaften dieses Honigs sind mittlerweile sogar wissenschaftlich belegt. 
Was liegt also näher, als beide Produkte zu vereinen? Und genau das haben wir mit unserem Produkt „CBD Manuka“ gemacht. „CBD Manuka“ ist die sensationelle Fusion von Manuka Honig und CBD und damit ein neues Superprodukt, das mit unzähligen Studien aufwarten kann. Selbst die Stiftung Warentest hat bereits über die unglaubliche Kraft von Manuka berichtet. So wurden unter anderem die Forschungsergebnisse der Universität Ottawa in Kanada erwähnt, nach der Manuka-Honig bei chronischer Nasennebenhöhlenentzündung eine bessere Wirkung erzielen soll als herkömmliche Antibiotika, die bekanntlich mit Nebenwirkungen einhergehen können. Auch die Studien der Technischen Universität Dresden fanden große Beachtung, denn dort wurde der hohe Gehalt an Methylglyoxal nachgewiesen. Methylglyoxal (MGO) ist ein natürlicher Wirkstoff, der für die Einzigartigkeit des Manuka Honigs sorgt und in besonders hohen Mengen im Manuka Honig aus Neuseeland vorkommt. Das ist der Grund, weshalb wir ausschließlich Manuka Honig aus Neuseeland verwenden, denn in einer Untersuchung der TU Dresden konnten der antibakterielle Einfluss und besonders die bakteriziden Eigenschaften von MGO im neuseeländischen Manuka Honig eindeutig nachgewiesen werden

Manuka Honig ist mehr als nur ein Honig! Die von Natur aus einzigartigen Eigenschaften dieses Honigs sind mittlerweile sogar wissenschaftlich belegt. Kein Wunder, dass die weltweite Nachfrage von Jahr zu Jahr steigt.

Der Manuka Honig mit seiner dunklen Farbe wird von Honigbienen aus dem Blütennektar des Manuka Baumes (Südseemyrte) erzeugt. Dieses buschartige Gewächs, das weltweit übrigens nur in Neuseeland wächst, ist an sich schon für seine unglaubliche Wirkung gut bekannt. Zu Honig verarbeitet, vervielfacht es aber seine Wirkung.
Nur wenige Wochen im Jahr dauert die Blütezeit der Manukapflanze an. Die Erntemenge ist daher begrenzt und unterscheidet sich von Jahr zu Jahr aufgrund der saisonalen Bedingungen der Natur. Die Ureinwohner Neuseelands nutzen das „flüssige Gold“ seit Jahrzehnten als traditionelles Naturheilmittel. Am bekanntesten ist der Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Verantwortlich dafür ist beispielsweise das Pinostrobin, das dem Honig seine dunkle Farbe verleiht.
Die absolute Einzigartikeit des Manuka Honigs entsteht jedoch durch den hohen, natürlich enthaltenen Wirkstoff Polyphenol-Methylglyoxal (MGO). Dieser Wirkstoff kommt in besonders hohen Mengen in der neusseländischen Manuka Pflanze (Südseemyrte) vor. Und das ist gut so, denn in einer Untersuchung der TU Dresden konnten der antibakterielle Einfluss und besonders die bakteriziden Eigenschaften von MGO nachgewiesen werden.
MGO, also Polyphenol-Methylglyoxal, findet sich auch im normalen Honig – allerdings in einer wesentlich niedrigeren Konzentration als beim Manuka Honig. Zum Vergleich: Während unser Frühstückshonig einen MGO-Gehalt von 0 bis höchstens 20 mg MGO/kg aufweist, kann er beim Manuka Honig bei weit über 100 mg/kg liegen.
Je reifer der neuseeländische Manuka Honig ist, desto höher fällt auch der MGO-Gehalt aus. Steht also auf dem Etikett die Angabe MGO 100+, dann bedeutet dies, dass sich mindestens 100 mg Polyphenol-Methylglyoxal in einem Kilogramm des Honigs befinden. Übrigens, setzt man den Manuka Honig medizinisch ein, dann ist der Mindestgehalt von MGO 100+ empfehlenswert.
Um die MGO-Angabe zu garantieren, muss jede Imkerei Neuseelands den Honig von der staatlichen Zertifizierungsstelle auf seinen MGO-Gehalt testen lassen. Unser Manuka Honig hat einen seltenen Mindestgehalt von sage und schreibe 514+! Also einen sehr hohen MGO-Gehalt und das macht unser Produkt außerordentlich wertvoll, denn je höher der MGO-Gehalt ist, desto aktiver entfaltet das Produkt sein breites Wirkungsspektrum.
So kann man Manuka Honig mit diesem hohen MGO-Gehalt hervorragend nutzen, um beispielsweise das gesunde Immunsystem positiv zu unterstützen. Die Nasennebenhöhlen, den Magen-Darm-Trakt und den Harnwegs-, Blasen- und Prostatabereich.
Übrigens: Viele Keime und Viren mögen diesen hohen MGO-Gehalt ganz und gar nicht. Und somit bestätigen mittlerweile auch mehrere Studien, dass Manuka Honig eine hohe antibakterielle Wirkung besitzt.

Hier klicken um mehr Infos zum aktuellen Angebot zu erfahren!

Produkterklärung vom Super Sale am 02.02.2021

Diese Woche ist am Dienstag, um 20:30 Uhr Super Sale Online Homeparty auf meiner Partnerwebseite zusehen, dort bekommst du dieses Angebot der Woche und weitere Top Produkte erklärt!

Die Sprechstunde ist wieder am Mittwoch, den 3.2.2021 um 21.00 Uhr!

Möchtest du auch gerne ein funktionierendes Homeoffice Business?

Interessiert dich die Zusammenarbeit und ein Zusatzverdienst, indem du diese Produkte auch weiterempfiehlst und damit anderen Menschen auch helfen kannst? Wenn du wissen möchtest, wie du das erfolgreich umsetzten kannst, dann hast du mehrere Abende um 20.00 Uhr an unserem Business Präsentationen Gelegenheit dazu.
Es geht um deine Gesundheit und um dein Homeoffice-Einkommen.
Sichere dir deinen Platz im Webinar  hier! Ich freue mich auf dich!

Nutze jetzt die Chance hier bekommst du mehr Infos dazu  trage dich hier ein!

Du bekommst sehr umfangreiche und wertvolle Infos zu den Produkten und dem Geschäft mit Natura Vitalis, indem du einfach den QR Code scannst oder anklickst, dann trage dich mit deiner Email ein und du bekommst die Infos. 
Falls du Fragen zu meinen Erfahrungen mit den Produkten hast, gebe ich dir gerne persönlich weitere Infos über WhatsApp meinen Telegram-Kanal oder den Insider Newsletter.

Alle live Sendungen findest du auf meiner  Partnerwebseite.
Hast du dennoch die Sendungen verpasst, dann  findest du, sie auch hier!