Foto-Tour am 09.02.2020

Der Tag wird in meinem Kalender eingetragen!

Vom 29.04.2019 – 09.02.2020 bin ich nicht mehr selber gefahren; irgendwann musste es ja mal wieder sein!
Ja, das war schon ein wenig ein unangenehmes Gefühl! Schließlich hätte mich die letzte eigene Fahrt am 29.04.2019 beinahe das Leben gekostet und dafür war es dann ganz ok. Schlussendlich bin ich in meinem Leben auch schon Hunderttausende von km ohne Unfall gefahren.
Schöne Motive haben wir am Sonntag entdeckt!
Überzeuge dich im Member-Bereich selbst davon. Zum Login
Hast du noch keinen Zugang? Rechts im Menü hast du Gelegenheit dazu!

Kannst du das Motiv erkennen?

Der Säntis aus verschiedenen Pespektiven

Blick Richtung Schweiz vom Eichenberg

Den Säntis ist in der Schweiz kannst du aus dem West-Allgäu aus vielen Perspektiven zu sehen. Oben auf dem Bild mit blick über den Bodensee Richtung Schweiz kannst du ihn links bei dem Baum erkennen. In der Collage rechts oben siehst du den Säntis rangeholt. Darunter siehst du den Turm oben auf dem Berg unten in der Mitte ohne und drunter mit Digitalzoom. Am Abend, wenn die Sonne im Winter genau dahinter untergeht und die Wolken dazu passen, wird das ein super Sonnenuntergang. Ich habe nun die Gelegenheit genutzt, um diesen „Sunset-Moment“, vom Eichenberg und vom Paradies bei Oberstaufen in Fotos zu zeigen. Wie die geworden sind, kannst du im Member-Bereich sehen. Dort findest du auch noch Fotos vom Säntis als wir 2015 oben waren eins davon ist links unten.

Links oben siehst du den Säntis in der Schweiz ganz klein neben dem Baum. Darunter siehst du den Turm oben auf dem Berg unten recht rangezoomt.

Er blüht mein Geldbaum?

Ich nenne ihn Geldbaum, denn er produziert immer ganz viel Ableger. Wenn ich die Ableger nur für 1,-€ verkaufen würde, dann würde er viel Geld einbringen. 😉
Erfahre hier, wie es allerdings auch einfacher geht an Geld und so einen „Geldbaum“, der so schön blüht, zu kommen!
Dann klicke hier!
Meinen Geschäftspartnern schenke ich einen Ableger! Versprochen!

Weihnachten 2019

Nicht immer haben Engel Flügel, weißes Gewand und gold’nen Stern.

Sie leben meistens auf der Erde und sind dem Himmel recht weit fern.

Ein Engel, irdisch und ganz menschlich, der öffnet weit des Herzens Tor, er will nur einfach für dich da sein und leiht dir willig stets sein Ohr.

Ein Engel hat Geduld und Liebe, und sagt nie: „Hab keine Zeit“, er ist, wann immer du ihn brauchst, für dich zur Hilfe stets bereit.

Ich wünsche dir heut’ solchen Engel, damit ein weihnachtlicher Schein ein ganzes Jahr in deinem Herzen ein ganzes Jahr mag um dich sein.

(Christel Klotz)

Ein friedvolles Weihnachtsfest
und für das neue Jahr Gesundheit,
Erfolg und Zufriedenheit im privaten
sowie im beruflichen Bereich wünschen
Johanna & Thomas

Sommer 2018

Unsere Reise im Sommer 2018 war das erste mal mit unserem „Casa-Rollo“ der Name für unseren Wohnwagen.
Los ging es am 7.08.2018 über die Schweiz. Dort besuchten wir unsere Freunde. Weiter nach Frankreich Richtung Bordeaux, Cazaux in der nähe Europas höchste Düne, runter über Bayone schließlich nach Kalitxo. Über die Grenze nach Spanien,  Donostia-San-Sebasian auf der Baskischen Seite bis nach Ainsa, dort über die Pyrenäen an das Mittelmeer bei Marseillan und zum Ende hin noch nach Sainte-Maries de la Mer in die Camargue und wieder Richtung Heimat über Chabeuil. Schließlich wieder durch die Schweiz mit einem Halt nochmals in Burgdorf zurück nach Simmerberg.
Mehr zur Reise findest du auf unserem Reise-Blog
Die Bilder dazu findest du in der Foto Galerie im Meberbereich

1 2